Read More

Qualität, bei der man ruhig genauer hinsehen kann

Vor über 25 Jahren eröffnete die Firma Optik Elsweiler & Temme ihr erstes Geschäft im Kö-Karee auf der Düsseldorfer Königsallee. Im Jahr 2000 wechselten die Geschäftsräume in die West Mall der KÖ Galerie. Seitdem präsentiert das inhabergeführte Unternehmen seinen Kunden hier exklusive Augenoptik.

Neben qualitativ hochwertigen Kontaktlinsen und Brillengestellen, sowie -gläsern, finden Sie eine große Auswahl internationaler Designer- und Sonnenbrillen. In dem Bestreben den Kunden immer die neusten Kollektionen aus Mailand und Paris anbieten zu können, ergänzen nahezu täglich neue Modelle das hochwertige Sortiment.

Natürlich findet sich diese Exklusivität auch in der Einrichtung der Geschäftsräume wieder. Im Untergeschoss werden Reparaturen und Augenmessungen durchgeführt, hier muss natürlich ein starker Boden her. Erst kürzlich verlegte Augustat Parkett dort die naturgeölte Eiche Parkettstab Actus Emocion von Stöckl Parkett aus Österreich.

Um das Parkett so langlebig wie möglich zu verlegen, wurde auch hier wieder der Qualitätskleber von Mapei verwendet. Sollten Sie also gerade auf der Suche nach einer neuen Brille sein, schauen Sie doch mal in Düsseldorf bei Elsweiler & Temme vorbei. Und werfen Sie nicht nur einen Blick auf die Brillen, denn auch beim Boden kann sich das hinsehen lohnen.

Im Gespräch mit Geschäftsführer Mathias Temme:

Temmehelle kraw05-14

Augustat Parkett Magazin:

Warum haben Sie sich für die Firma Augustat Parkett entschieden?

Mathias Temme:

Bei Elsweiler & Temme auf der Königsallee generieren wir enorm hohe Kundenfrequenzen. Hierfür benötigen wir sehr qualitative und hochwertige Böden, sozusagen High Performance  Produkte. Dies kann nur ein Qualitätsanbieter leisten. Die seit über 10 Jahren bestehende Firma Parkett Augustat verlegt solche Qualitätsboden aus österreichischer Fertigung in exzellenter und sehr sauberer Art und Weise. Noch dazu handelt es sich bei Augustat um ein inhabergeführtes Unternehmen aus Langenfeld. Die Geschäftsführung kümmert sich persönlich um unsere Belange und die Firma kann durch ihre geographische Nähe zu uns sehr schnell reagieren. Für unsere Bedürfnisse genau der richtige Partner: Schnelle, saubere Arbeit – hoher Qualitätsanspruch – Nachhaltigkeit – direkte Erreichbarkeit.

Augustat Parkett Magazin:

Waren Sie mit der Arbeit der Firma Augustat Parkett zufrieden?

Mathias Temme:

Als mittelständischer Unternehmer prüfe ich die Qualität der Verlegung und das Material persönlich sehr intensiv. Wir sind mit der Arbeit der Firma Augustat sehr zufrieden.

 

Augustat Parkett Magazin:

Ziehen Sie auch Renovierungen Ihrer anderen Standorte in Erwägung?

Mathias Temme:

Wir haben in den letzten Jahren auch die Standorte in Köln und Mülheim Ruhr renoviert und ziehen daher keine weiteren Maßnahmen in Erwägung.

Augustat Parkett Magazin

Welchen Boden bevorzugen Sie privat?

Mathias Temme:

Persönlich bevorzuge ich stets Böden aus Naturmateralien.  Ich schätze authentische Böden, d.h. echtes Holz und echten Naturstein. Boden, die natürliche Materialien aus Kunststoff imitieren entsprechen nicht meinem Geschmack.

Augustat Parkett Magazin:

Würden Sie die Firma Augustat Parkett ihren Freunden und Geschäftspartnern empfehlen?

Mathias Temme:

Freunden und Geschäftspartnern, die auf Qualität und Nachhaltigkeit setzen würde ich Parkett Augustat jederzeit weiterempfehlen.

Augustat Parkett Magazin Redakteurin
Frau Katrin Haselei

Kontakt:
magazin@augustat-parkett.de

Kategorien